Nummer 7, September 2005


 
Editorial

FOYER
• Der Steinbeck-Super-Baseball: Sau-Schrot gegen Vietnamesen
• Deutschland kaputt: Katastrophentitel Interkulturelle Dialoge:
• Die Potemkinsche Schule Standorte: Harte Konkurrenz
• US-Separatisten: Brief aus den Blauen Staaten    • Die Socken von Kathmandu    • Fred Pollack über Creative Writing    • Die kleine Schar (Albert Camus)    • Arbeit, Vornehmheit und Widerspruch (Friedrich Nietzsche)     Seite 7 bis 16

ESSAYS
Hans-Jochen Vogel: Parteiprogramme – beschlossen und vergessen?     17
Warren Beatty: „Ich will mehr Steuern zahlen“     27

THEMEN
Hans-Peter Bartels: Sogenannte Rahmenbedingungen     33
Gottfried Fischborn: Keine Theaterferien     38
Elmar Brok: Falsches Spiel mit der Türkei     42
John Ralston Saul: Einwanderer mit Rechten und Pflichten     46
Tatjana G. Parkhalina: Wo liegt Russland?     52
Pavel K. Baev: Tschetschenien als PR-Maßnahme     56
Kurt Sontheimer: Ein offener Geist – Über Hannah Arendt     59
Brigitte Voykowitsch: Sri Lankas Weg aus dem Bürgerkrieg     63
Dietrich Krusche: Die Mono-Perspektive 67

REPORTAGE
Werner Hörtner: Das Fahrradfest in Bogotá     72

INTERVIEW
Mona Sarkis: Muhammad Sharour     75

DOKUMENTATION
Israel und Palästinenser: Tote und Tötungen     77

STORY
Sandra Niermeyer: Sonntag     79

LYRIK
Ulrich Scheja: Gedicht über den Konjunktiv     82

GALERIE
Christian Mischke: Seiltänzer und Ikone     83

REZENSIONEN
Dietrich Krusche: Englisch für Tiger (Tim Frohschütz)     97
Roberto Bolaño: 2666 (Piero Salabè)     98

Marginalien
Hans Durrer: Als Verleger in Thailand     100
Frank T. Zumbach: Edgar Allan Poe in der Gosse     102
Gottfried Keller: Wie ein Feuer im Gehirne     103

HEFTKRITIK
Zappen die Leser der Gazette nicht?     105

Autoren und Illustratoren     106
Impressum     106

 

(Foto oben: Bemaltes Palmblatt, Thailand, ca. 1800; Detail)




BIBLIOTHECA SELECTA