Nummer 14, Sommer 2007


 

EDITORIAL

FUNDSACHEN

THEMEN

Die Diktatur des Bundesrats - Frösche, Zilpzalpe und Eltern    Chr. Schwennicke
Deutschlandvermessung - Aufruf zur Res publica    Christian Schüle
Islamismus - Eine Fatwa im Lande Voltaires    Robert Redeker
Der Homo oeconomicus - Eine Spezies stirbt aus    Ulrich Thielemann
Manager und Grüner - Ein Unternehmer unternimmt etwas    Thomas Gambke
Syrien und Demokratie - Der Albtraum nebenan    Gabriela M. Keller
Putins Russland - Oder Russlands Putin?    Kai Ehlers
Habermas und seine Gegner - Der Reibebaum    Rudolf Walther
Chinas Neokonservativismus - Das lebende Fossil    Cay Marchal
Eine Rede - Literatur und Exil    Roberto Bolaño

INTERVIEW

mit Gabriele Harrer über Frederic Vester

DOKUMENTATION

Eva Siebenherz Wasserfolter deutsch

STORY

Verena Krebs Das hier ist über meinen Großvater

LYRIK

Anonymus Von Shakespeare

GALERIE

Toby Binder Murals in Belfast

REZENSIONEN

Amartya Sen, Die Identitätsfalle Fritz Glunk
Peter C. Whybrow, American Mania. When More is Not Enough    Oskar Holl


MARGINALIEN

Pietät im Dilemma    Thomas Kletschke
Aus dem Wörterbuch des Zeitgenossen: Fortschritt    John R. Saul
Standortvorteil Kitas    Marianne Flassbeck
Erinnerung: Ein Bericht und seine Aktualität

HEFTKRITIK

Verständnisschwierigkeiten    Karin Siebert

AUTOREN UND ZEICHNERIN
IMPRESSUM

Titelfoto: Stan Strembicki, Washington University, College of Art-Lewis Center,
St. Louis, Missouri, Found Book, Lower 9th Ward, from the portfolio
Post Katrina New Orleans