Auch das gibt es: LIFESTYLE-MANAGEMENT

Wer alles haben kann, wünscht sich nur noch die Zeit dafür

Wer denkt, dass es schon alles gäbe, der irrt. Sogar gewaltig, denn vor einem knappen Jahr wurde tenDE aus der Taufe gehoben, ein Service-Unternehmen der völlig neuen Art. Wie bei so vielen Innovationen fand auch hier die Geburt in den U.S.A. statt, vor vier Jahren begann
das englische Schwesterunternehmen tenUK im Bereich elitärer Dienstleistungen zu arbeiten und konnte sich auf dem dortigen Markt bereits sehr erfolgreich positionieren. In Deutschland arbeitet tenDE, eine Tochter der Firmengruppe Henkel, in Düsseldorf, ihrem Hauptsitz, und mit weiteren Service-Büros in Frankfurt/Main, Wiesbaden, Mainz und Berlin. Die Standorte Hamburg und München werden derzeit gerade aufgebaut.

Und was wird nun den Kunden im Einzelnen geboten?

Dazu die Geschäftsführerin, Nicole Balke: „Unsere Klientel sind Mitglieder eines exklusiven Kreises, die über den zusätzlichen Luxus eines persönlichen Lifestyle-Managers verfügen. Dieser organisiert das ganz besondere Freizeitvergnügen für Persönlichkeiten, die hart arbeiten
und dementsprechend wenig Zeit außerhalb von Beruf und Karriere haben. Als Äquivalent dafür spielt dann das Geld keine Rolle und so gibt es bei allen Unternehmungen Luxus pur."

Was kann man sich darunter vorstellen?

Nicole Balke: „Von der Großwild-Safari bis zu Autorennen und demnächst sicherlich auch Trips ins Weltall. Für uns ist einfach nichts unmöglich, dank dem weltumspannenden Netzwerk unserer Kontakte. Selbst prominente
VIP's hätten Schwierigkeiten mit der Realisation so ausgefallener Wünsche, wie sie an uns herangetragen werden. Es geht aber nicht nur um Special Events, sondern vielmehr auch um ständige Beratungs- und Betreuungsleistungen. Die Führung von Häusern gehört dazu, die Organisation von Dienstpersonal und vieles andere mehr."

Kann es sein, dass der Butler zurückgekehrt ist?

Nicole Balke: "Das ist ganz sicher richtig und liegt darüber hinaus auch im Trend unserer Zeit. Nur, dass er sich heute hinter der Berufsbezeichnung 'Personal Assistant Services' verbirgt, aber im Grunde die gleichen Aufgaben im privaten Bereich einer Person, einer Familie, ja sogar eines Unternehmens, wahrnimmt." Mitglied bei tenDE sein, heißt, nur eine Ansprechperson zu haben, die sich um alles kümmert. Dieser Service kostet im Jahr 2.500 Euro als Mitgliedsbeitrag, plus Spesen und aller sonstigen anfallenden Kosten."

Time energy Network
Deutschland GmbH & Co.
Geschäftsführerin: Nicole Balke
Aachener Str. 170
40223 Düsseldorf

Hotline:
0800-TENDEINFO
(0800-83 63 34 63)
info@tende.de
www.tende.de

Quelle: doin' fine. Die schönen Dinge des Lebens. Mode, Essen & Trinken, Genießen. 04/02 Dezember/Januar, 4 Euro.

12. Januar 2003

Leserbrief

Haben Sie schon unseren kostenlosen Newsletter abonniert?


Neu:
Die Gazette jetzt auch
als mobile Version für Palm OS
und Win CE.